Hohe Qualität der Kleeblatt Pflegeheime erneut bestätigt


Für die ausgezeichnete Qualität in der Seniorenpflege erhalten unsere Kleeblatt Häuser und das Kompetenzzentrum in Freudental wieder das IQD-Qualitätssiegel.

Alle zwei Jahre unterziehen sich die Kleeblatt Pflegeheime auf freiwilliger Basis einer Kontrolle durch das Institut für Qualitätskennzeichnung von sozialen Dienstleistungen (IQD). Hierbei setzt das IQD auf ein umfangreiches Prüfverfahren, bei dem neben der Pflege auch die soziale Betreuung und Hauswirtschaft, Organisationsprozesse sowie das Gebäude anhand eines Kriterienkataloges beurteilt werden.

Neben den vor Ort in den Kleeblatt Pflegeheimen durchgeführten Prüfungen fand zusätzlich eine anonyme schriftliche Befragung der Bewohnerinnen und Bewohner statt. Stefan Ebert freut sich über die Auszeichnungen: „Die Ergebnisse sind ein Nachweis der sehr guten Arbeit vor Ort. Unsere Kolleginnen und Kollegen in den Häusern leisten mit ihrem täglichen Einsatz einen großen Beitrag zu diesen hervorragenden Ergebnissen".

Um die Qualität bei Kleeblatt kontinuierlich weiterzuentwickeln und in den Pflegeheimen ein ideales Umfeld zu schaffen, setzt Kleeblatt neben den regelmäßigen externen Prüfungen auch auf intern durchgeführte Audits. Die Mitarbeitenden der Verwaltung unterstützen dabei die Teams vor Ort. „Wir sind kontinuierlich und mit Herz dabei, hinterfragen unsere Arbeit kritisch, sodass sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei Kleeblatt wohlfühlen“, so Ebert.

Die Transparenzberichte finden Sie auf den jeweiligen HäuserseitenVon links nach rechts: Stefan Ebert (Geschäftsführer Kleeblatt Pflegeheime gGmbH), Slaven Bosnjak (Pflegedienstleitung Kleeblatt Affalterbach), Melanie Sarcev (Pflegehilfe Kleeblatt Affalterbach), Timo Ullemeyer (Wohnbereichsleitung Kleeblatt Affalterbach)

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie helfen uns die Website und Ihre Erfahrung zu verbssern.