Eröffnung der Kleeblatt Tagespflege in Hemmingen


Mit der neuen Kleeblatt Tagespflege erhalten Seniorinnen und Senioren in Hemmingen und Umgebung ein zusätzliches Hilfs- und Betreuungsangebot.

Vergangenen Montag konnte die Kleeblatt Tagespflege in Hemmingen ihren Betrieb aufnehmen. Bereits am Wochenende präsentierten Kleeblatt Geschäftsführer Stefan Ebert und der Geschäftsführer der Bietigheimer Wohnbau GmbH Carsten Schüler dem Bürgermeister, zahlreichen Gemeinderatsmitgliedern und der Fördervereinsvorsitzenden unter strengen Infektionsschutzvorkehrungen die gelungenen Räumlichkeiten der Einrichtung.

Die Kleeblatt Pflegeheime gGmbH hat in den Bau der Tagespflege, der durch die Bietigheimer Wohnbau GmbH realisiert wurde, rund 1,4 Mio. Euro investiert. Finanziell unterstützt wurde sie dabei von ihrem Gesellschafter der Gemeinde Hemmingen. Neben der Tagespflege sind eine Volksbankfiliale und insgesamt 21 barrierefreie Wohnungen entstanden, die sich optimal für ein seniorengerechtes Leben eignen. „Es ist fast schon Tradition, dass wir, gemeinsam mit Kleeblatt, Seniorenwohnungen erstellen. Wir freuen uns nun über das aktuelle, sehr gelungene Projekt im Herzen von Hemmingen“, berichtet Geschäftsführer Carsten Schüler.

Auf knapp 275 m² ist nun Platz für 16 Tagespflegegäste und ein abwechslungsreiches, vielfältiges Betreuungsangebot. Neben Gymnastik, Gedächtnistraining oder Spaziergängen, gehören natürlich auch gesunde Mahlzeiten und Nachmittagskaffee zum Programm. Die Kleeblatt Mitarbeiter kümmern sich liebevoll um die Tagespflegegäste und stellen sicher, dass sich auch alle rundum wohl fühlen. „Gezielte Aktivitäten für Körper und Geist, gemeinsames Spielen und Lachen, wobei nicht selten Freundschaften geschlossen werden“, betont die Leiterin der Einrichtung Natalie Ndoping.

Bürgermeister Thomas Schäfer freut sich über das zusätzliche Angebot in der Gemeinde: „Es wird ein wichtiger Beitrag zum Gemeinwohl unserer Gemeinde geleistet. Die Tagespflege komplettiert das Angebot unserer pflegerischen Versorgung in Hemmingen.“ Gemäß der Devise „ambulant vor stationär“ ist hier ein ideales Angebot geschaffen worden. Kleeblatt Geschäftsführer Stefan Ebert ergänzt: „Mit unserer Tagespflege entlasten wir pflegende Angehörige und stellen sicher, dass sie ihre Lieben tagsüber gut aufgehoben wissen. Dadurch können Seniorinnen und Senioren möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden wohnen.“

Die Tagespflege Hemmingen ist Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Die Gäste können entscheiden, ob sie nur an einzelnen Tagen in die Einrichtung kommen wollen oder mehrere Tage buchen. Die Tagespflege verfügt über einen Fahrdienst, der die Gäste morgens abholt und am Abend nach Hause bringt.
Von links nach rechts: Werner König (Prokurist Bietigheimer Wohnbau GmbH), Carsten Schüler (Geschäftsführer Bietigheimer Wohnbau GmbH), Natalie Ndoping (Leitung Kleeblatt Tagespflege Hemmingen), Stefan Ebert (Geschäftsführer Kleeblatt Pflegeheime gGmbH), Thomas Schäfer (Bürgermeister Gemeinde Hemmingen)

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie helfen uns die Website und Ihre Erfahrung zu verbssern.